Tel. +0172 297 38 20  

  Mail: kontakt@medienpraevention.info

Zeitbegrenzung - technische Hilfen für Smartphone, PC und co.

Seite im Aufbau!

Viele Eltern geben ihrnen Kindern ein Smartphone...und sind sich nicht über die Gefahren bewusst:

Suchtgefahr

Kontakt mit Fremden

Cybermobbing

SExting 

etc.

 

Jugendpolizist aus Rosenheim: Wenn die Eltern so dumm sind und ihren Kindern ein so mächtiges Gerät an diue Hand geben.

 

Coaching und Workshop zur zeitlichen Begrenzun gder Geräte bzw. weitere Sicherheitseinstellungen

Im Workshop oder beim individuellen Termin zeige ich Ihnen welche Möglichkeiten Sie haben, Geräte so einzustellen, dass sie

  • zeitlich begrenzt sind
  • Einkäufe nicht möglich sind
  • ungeeignete Inhalte gesperrt werden
  • neue Apps nicht ohne Zustimmung der Eltern möglich sind
  • bestimmte Apps nicht genutzt werden können

Über mich

Martin Seidl, Diplom Sozialpädagoge (FH), Suchtpräventionsfachkraft (AJ Bayern). Seit 12 Jahren über 300 Workshops und Vorträge zu Smartphones, Medienerziehung und Suchtprävention

Kontakt

Zum Kaiserblick 21a, 83620 Feldkirchen-Westerham

  kontakt@medienpraevention.info

0172 297 38 20

Einsatzgebiete

Workshops und Vorträge im Bereich der Medienprävention führe ich bundesweit durch mit Schwerpunkt Bayern, Oberbayern, Regensburg, Kehlheim, Ingolstadt. München, Landkreise Landsberg, Ebersberg, Erding, Altötting, Mühldorf, Fürstenfeldbruck, München, Miesbach, Bad Tölz, Traunstein, Starnberg, Berchtesgadener Land, Garmisch, Freising und Weilheim.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok