Tel. +0172 297 38 20  

  Mail: kontakt@medienpraevention.info

Freizeitangebote ohne digitale Medien

In meinen Vorträge weise ich immer darauf hin, den Kindern medienfreie Freizeiten zu ermöglichen, damt die Kids auch später im Großeltern-Alter von mehr zu erzählen haben, als...."damals war immer zocken oder chatten" :-)

 

In Brannenburg gibt es einen Ponyhof, wo Kinder übernachten können. dort sind Handys und Konsolen schlichtweg untersagt und müssen zu Hause bleiben. Näheres sh. https://www.ponyreithof.de/

Sofern Sie weitere Tipps haben, gerne mir mailen und ich veröffentlich sie dann hier.

Über mich

Martin Seidl, Diplom Sozialpädagoge (FH), Suchtpräventionsfachkraft (AJ Bayern). Seit 12 Jahren über 300 Workshops und Vorträge zu Smartphones, Medienerziehung und Suchtprävention

Kontakt

Zum Kaiserblick 21a, 83620 Feldkirchen-Westerham

  kontakt@medienpraevention.info

0172 297 38 20

Einsatzgebiete

Workshops und Vorträge im Bereich der Medienprävention führe ich bundesweit durch mit Schwerpunkt Bayern, Oberbayern, Regensburg, Kehlheim, Ingolstadt. München, Landkreise Landsberg, Ebersberg, Erding, Altötting, Mühldorf, Fürstenfeldbruck, München, Miesbach, Bad Tölz, Traunstein, Starnberg, Berchtesgadener Land, Garmisch, Freising und Weilheim.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.